drachenfels*Königswinter - Der Drachenfels mit seiner unmittelbar am Rhein aufragenden Felswand gilt als der meist besuchte Berge Deutschlands. Der Berg und der Ort an seinem Fuße, Königswinter, sind untrennbar mit der Entstehung der Rheinromantik verbunden.

hoenningen1Bad Hönningen - der kleine Bade- und Weinort am Mittelrhein mit seinen sonnigen Weinbergen, ausgedehnten Wäldern ist berühmt für das Heilwasser der Thermalquellen.

appolinariskircheRheintal - Bevor der Rhein an Bonn vorbei in die Kölner Bucht strömt, fließt er noch einmal durch eine Landschaft, die einen letzten Höhepunkt der Rheinromantik bietet. Das Rheinstädtchen Remagen mit der Klosterinsel Nonnenwerth, Rolandseck und Rolandswerth sowie der Rolandsbogen sind seit dem frühen 19. Jahrhundert beliebte Ausflugsziele.