Die Kirche ist eine romanische Pfeilerbasilika mit nicht vortretendem Chorhaus. Der Chor, ein gotischer Umbau einer romanischen Apsis, datiert aus dem Ende des 12. Jahrhunderts.