Nichtkölner wundern sich vieleicht sich über das geringe Fassungsvermögen der "Kölsch-Stange“, die nur Platz für 0,2 Liter Bier bietet. Daher kommt der Köbes (Bierkellner in rheinischen Kneipen) auch ständig mit Nachschub bis der Gast abwinkt. Wer übrigens in einem Kölner Brauhaus Wasser bestellt, muss schon mal damit rechnen, mit Sprüchen wie "Woll'n se Seife dazu?" abgespeist zu werden.

Lommerzheim NachtKöln-Deutz - Lommerzheim oder kurz Lommi gilt als eine der kultigsten Kneipen von Köln. Sie ist das 100%ige Gegenteil von den ganzen Schicki-Micki-Kneipen in der Innenstadt. Zu finden ist die als „Insel im Zeitenwandel“ beschriebene Kneipe im Kölner Stadtteil Deutz. Lommi bietet seinen Besuchern ein Ambiente der besonderen Art.